Norddeutsche Weinkultur

Die Kaltenkirchener Hochkultur vermisse ich natürlich ganz besonders, und daher hat mich diese Erinnerung an die Heimat besonders berührt – die Umschau berichtet über das Kaltenkirchener Weinfest:

Allein 100 verschiedene Weine aus Deutschland, Italien und Frankreich wurden an etwa 20 Ständen angeboten – vom leichten Riesling über kräftige Rotweine bis hin zu gekühltem Rosé und Champagner. Ein Renner war neben einem frisch gezapften Bier auch die besonders bei den Damen nachgefragte leckere und erfrischend schmeckende Erdbeerbowle.

Oder anders ausgedrückt:

Sie können mit verbundenen Augen den Unterschied zwischen Hefeweizen und einem 1952er Chateau Migraine erkennen? Die beiden Rebsorten “Rot” und “Weiß” sind für sie kein Geheimnis? Sie trinken Rotwein gerne zum Fisch, Hauptsache er ist schön süß?

Klasse, das langt vollkommen.