PDFs der Stadt Karlsruhe

Als ich den Haushaltsplanentwurf der Stadt Karlsruhe tatsächlich mal benutzen wollte, ist mir zuerst aufgefallen, daß man offenbar den Stellenplan vergessen hat, der Teil der Haushaltssatzung ist (bzw. dessen Entwurf momentan Teil des Entwurfs derselben ist). Habe per Mail nachgefragt, mal sehen, was da als Ausrede kommt – Datenschutz oder so …

Dann habe ich bemerkt, daß die Seitenzahlen im Inhaltsverzeichnis nicht anklickbar ist. Vernünftige PDF-Erstellungs-Programme sollten das eigentlich hinkriegen … Als ich dann in den Dokumenteigenschaften nachgeschaut habe, wie das PDF erzeugt wurde, sah ich das hier (Anzeige im Acrobat Reader):

Anwendung: Adobe InDesign CS3 (5.0.3)
PDF erstellt mit: Adobe PDF Library 8.0
PDF-Version: 1.6 (Acrobat 7.x)

Kein Plan, ob InDesign Links unterstützt – wenn nicht, ist es unbrauchbar … Vielleicht haben die aber auch nur das Inhaltsverzeichnis manuell erstellt, möglich ist alles.

Interessant ist in dem Zusammenhang aber vor allem die Erklärung der Stadt Karlsruhe zur Zugangseröffnung nach Art. 3a Verwaltungsverfahrensgesetz Baden-Württemberg:

Die Stadt Karlsruhe nimmt Dokumente in folgenden Dateiformaten entgegen:

  • [...]
  • Portable Data File Version 1.3 (*.pdf)
  • [...]

Die Stadt stellt also PDF in einer Version online, die sie selbst nicht akzeptieren würde – was soll das?

4 thoughts on “PDFs der Stadt Karlsruhe

  1. Das PDF ist wahrscheinlich auch gültiges PDF 1.3.

    Hast du eigentlich keine anderen Korinthen zu kacken?

    Und auch dein Adobe Reader hat oben so ein Eingabefeld, wo du die Seitenzahl eintippen kannst.

  2. “Und auch dein Adobe Reader hat oben so ein Eingabefeld, wo du die Seitenzahl eintippen kannst.”

    Unsinn. Dort kann ich PDF-Seitenzahlen eintippen. Sag mir doch mal, wie Du so die Seite “P 6″ findest. Usability-Expertin oder so scheinst Du schonmal nicht zu sein.

  3. Hast du drei Wochen gebraucht, um diesen feingeschliffenen Kommentar zu formulieren oder läßt du dein Blog nur ab und an mal vermodern?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>