Unsichtbare Hand

In de.soc.verkehr habe ich gerade eine interessante These von Arne Luft gefunden:

Das Problem der Marktwirtschaft und das des Kapitalismusses ist, das
er mit unbekannten Ursachen arbeitet. Es ist nicht der Egoismus, der
Wohlstand erzielt, sondern die unterschwellig vorhandene soziale
Verantwortung vieler. Das ist die wahre unsichtbare Hand.

(siehe auch Unsichtbare Hand)

Luhmann hatte übrigens auch schon was am Konzept der “unsichtbaren Hand” auszusetzen – allerdings wie üblich so verschwurbelt, daß ihn keiner versteht.

One thought on “Unsichtbare Hand

  1. Nette These. Es muß ja nicht gleich ein Beweis sein, aber irgendeine Begründung/Argumentation/Unterfütterung wäre angebracht.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>