Polylux wird eingestellt

Wie die Netzeitung berichtet, wird polylux zum Jahresende eingestellt (via lawblog).

Grund: Der RBB hat kann Geld mehr. Sich dort zu beschweren, dürfte wenig zielführend sein. IMO sollte man sich lieber bei der eigenen Landesrundfunkanstalt (Intendant und Rundfunkrat) sowie beim Vorsitzenden der ARD beschweren – denn alle Landesrundfunkanstalten verantworten das Erste Deutsche Fernsehen gemeinsam.

2 thoughts on “Polylux wird eingestellt

  1. Beschweren? Hä? Ein Lob auf das ausgegangene Geld. Der Schrott war ja reine Sendezeitverschwendung. Da sind ja “Deutschlands schönste Bahnstrecken” gehaltvoller!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>