Verkehrschaos

Gerade noch kurz in der Innenstadt gewesen: Da ist wirklich das reinste Verkehrschaos. Und zwar staute es sich auf den Abfuhrstrecken für die Parkhäuser, zum Beispiel vom Zirkel aus bis zum Berliner Platz, oder vom Karstadt-Parkhaus aus durch die südliche Innenstadt.

Muß man wirklich mit dem Auto Innenstadt fahren, wenn man genau weiß, daß alle anderen auch mit dem Auto in die Innenstadt fahren? Und kann man nicht, wenn die Parkhäuser dicht sind (und das sieht man am Parkleitsystem) nicht zum Beispiel auch am Kongreßzentrum parken, statt sich auf den Radweg der Markgrafenstraße zu stellen?

Und vor allem: Bringt es wirklich ein Mehr an Lebensqualität, mit dem Auto sinnlos umherzugurken? Ich fand es jedenfalls heute sehr angenehm, mit dem Rad überall sofort einen Abstellplatz zu finden (am Ersten Advent war das noch anders – das kalte Wetter tut das Seinige).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>