Letzte Prüfung rum

Endlich ist die letzte Prüfung rum, und ich habe mal eine Weile etwas weniger Streß. Und trotz der kurzen Vorbereitungszeit hat es für die Traumnote gereicht, Eins Komma Null :-) Da erscheint es im Nachhinein als genau die richtige Entscheidung, zweieinhalb Wochen vor der Prüfung an allen drei Tagen zum Fest zu gehen und eineinhalb Wochen vor der Prüfung noch eine RTF zu fahren. Und auch die Woche bei meinen Eltern, in der ich fast nichts geschafft habe und daher etwas genervt war, erscheint verschmerzbarer …

Die Diplomarbeits-Vorschläge hat mir jetzt jedenfalls der Prof persönlich geschickt, da werde ich mich jetzt in aller Ruhe informieren und dann Ende September oder so anfangen.

Bis dahin ist mal wieder etwas mehr Sport angesagt (16. September: Halbmarathon), und auch mal eine Woche Urlaub. Ansonsten wird das Projekt, an dem ich in meinem Hiwi-Job arbeite, jetzt mal (hoffentlich bis zum Ende) vorangetrieben.

In meinem Zimmer sieht es gerade aus wie Kraut und Rüben: Ich räume auf, und dafür muß es erstmal temporär unordentlicher werden. Jedenfalls habe ich in den vergangenen Tagen unseren Altpapierkarton von 25% auf 75% Füllstand getrieben. Und das Teil ist groß …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>