Chinesisch-Prüfung

Ich komme gerade von der irgendwie etwas skurilen bis absurden Abschlußprüfung meines Chinesisch-Kurses.

Zuerst ging es mit Hörverstehensübung los, vorgelesen durch den Lehrer. Aufzuschreiben war die deutsche Übersetzung des Gehörten. Ich muß sagen, das war die erste Hörverstehensübung, bei der der Umfang und die Richtigkeit meiner Lösung dadurch beschränkt war, daß ich einfach keine Zeit hatte, nach den Sätzen die deutsche Übersetzung aufzuschreiben. Zu verstehen war es nämlich ansonsten recht gut …

Weiter ging es dann, als ich mit meinem Bogen schon fertig war. Dann gingen nämlich die inhaltlichen Fragen der anderen los, und der Lehrer hat sich auch noch drauf eingelassen. Als Zusatzaufgabe waren Zeichen, die im Unterricht mal so nebenbei erwähnt wurden, zum Beispiel Komponenten der “richtigen” Vokabeln, ins Deutsche zu übersetzen. Daraus wurde dann letztendlich irgendwie ein Ratespiel, weil der Lehrer anfing, zu erklären, was die bedeuten.

Wie gesagt, ziemlich skurril …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>