Alkoholverbote

Ein sehr merkwürdiger Trend in Australien: Alkoholverbote auf öffentlichen Wegen und in Parkanlagen etc.

Die werden dann durch Schilder angekündigt, die einem erzählen, daß sie vom Council auf der Grundlage des Local Government Act erlassen wurden, und auch die Gültigkeitsdauer ist angegeben.

Am Strand wurden am ersten Weihnachtstag unsere Rucksäcke kontrolliert (wobei mir beim Rausnehmen des Handtuchs meine Badehose rausgefallen ist, was ich erst 10 Minuten später festgestellt habe – lag aber noch am Eingang vom Strand), ob wir Alkohol dabei hatten, ebenso Silvester am Darling Harbour.

Zu kaufen gab es da auch keinen Alkohol (nur zum Vor-Ort-Verzehr in Restaurants) – so war das dann mein erstes alkoholfreies Silvester seit langem. Verkauft wird er auch nur in speziellen Bottle-Shops.

Naja, den Nachfahren von Strafgefangenen gibt man besser nicht zu viel Alkohol, sonst rasten die noch aus. Und die eingewanderten Asiaten vertragen ja schon genetisch bedingt keinen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>