Lago di Molveno

Heute waren wir am Lago di Molveno, auf 864 bzw. 868 Meter über NN (je nach Postkartenhersteller).

Lago di Molveno

Dorthin ging es mit dem Bus, über noch höhere Berge rüber. Das hätte einige recht schöne Fotomotive geben – leider waren die Serpentinen von Bergen umrundet …

Am See war es zumindest bis ca. 17:00 halbwegs warm, man hätte sogar schwimmen können (und ich Trottel vertraue auf die Aussage, daß es da oben höchstens 20 °C Lufttemperatur habe und packe extra die Badesachen aus und dafür eine Jacke ein …). Abend allerdings wurde der Wind doch etwas frischer, und das Ufer lag langsam im Schatten der Berge. Aber da sind wir dann auch recht bald wieder zurückgefahren.

Naja, Tretbootfahren war auch ganz schön (und naß und es hat geschaukelt …), aber zum nächsten See werden Badesachen mitgenommen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>