Sprachwitz oder Arroganz?

Heise berichtete über eine Entscheidung des schwedischen Telekom-Regulierers PTS und benutzte dabei folgenden Satz:

TeliaSonera zeiht die PTS des Wankelmutes[.]

Im zum Artikel gehörigen Forum ging es daraufhin richtig rund.

Jannis mußte im Duden nachschauen, zedi freut sich über den schönen Schreibstil, während Pickwick81 das einfach lächerlich findet. Rhapsodie meint, 80% der Leser könnten mit den beiden Wörtern überhaupt nichts anfangen und geht von Arroganz des Autors aus. Ich schließe mich da eher KlausH an: Offenbar schließt da jemand von sich auf andere. In einem absolut sachlich nüchternen, geradezu technokratischen Artikel sorgt dieser Stilbruch mit den altmodischen Worten für eine angenehme Auflockerung.

Aber daß ein Großteil der Bevölkerung, Studierte eingeschlossen, über keinerlei Allgemeinbildung verfügt, war jetzt ja nun wirklich nichts Neues …

2 thoughts on “Sprachwitz oder Arroganz?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>