Vierordtbad reopened

Ich hatte ja angekündigt, noch über das wiedereröffnete Vierordtbad zu berichten. Das will ich hiermit nachholen.

Vorweg: So wirklich fertig ist es noch nicht … Erstmal der Kassenbon: Die Adresse ist als Ettlinger Str./Festplattz 1 angegeben, hinter dem Tarif steht bis und dann in einer neuen Zeile 02152341484036015050487070??. Wenn das eine Zeitangabe sein soll, kapiere ich das Format nicht. Unten auf dem Zettel dann: Vielen DANK für Ihren Besuch . Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch. Warum ist DANK in Blockschrift? Und warum ist der Punkt einmal geplenkt und einmal gar nicht da? Und vor allem: Warum freut man sich schon auf meinen nächsten Besuch, wenn ich gerade erst angekommen bin?

Los ging es dann bei den Umkleiden: In den meisten stehen noch keine Bänke – zum Umziehen irgendwie etwas blöd …

Dann riecht es teilweise noch sehr stark nach frischem Putz – das gibt sich hoffentlich recht zügig. Der ganze Saunabereich wurde sehr grundlegend umgebaut. Es sind jetzt sehr viele Ruhebereiche vorhanden, mit sehr vielen Liegen. Sehr schön, dann muß man sich wenigstens nicht über Leute ärgern, die sinnlos Liegen besetzen. Warm- und Kaltwasserbecken sind jetzt nicht mehr unter der Majolika-Wand (dem “bedeutenden Kunstwerk”), sondern mitten im Raum. Vorher fand ich es eigentlich hübscher. Schilder mit Aufgußzeiten gibt es noch nicht, ich bemerkte das daran, daß die Sauna immer voller wurde, als es auf die volle Stunde zuging. Das wird hoffentlich noch ergänzt.

Etwas unschön auch, daß die Uhr in der Sauna regelmäßig ausstieg und nur noch “HOT” anzeigte. Sanduhren gibt es wohlweislich keine mehr …

Früher gab es zu den Aufgüssen Obstschalen. Anscheinend hat der Umbau so viel Geld verschlungen, daß das jetzt nicht mehr drin ist. Schade.

Gegen Ende meines Besuches fiel dann auch noch das warme Wasser mehr oder weniger aus – zum Glück nicht schlagartig, sondern allmählich. Sowas darf aber eigentlich auch nicht passieren, vor allem nicht mitten im Winter.

Außerdem liefen noch reihenweise Handwerker umher.

Eigentlich etwas dreist, dafür schon den vollen Eintritt zu nehmen …

One thought on “Vierordtbad reopened

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>