Trackbacks reloaded

Was ich vor einiger Zeit über Trackbacks und die zugehörige Spezifikation geschrieben habe, muß ich teilweise zurücknehmen.

HTTP POST unterstützt i18n: Die Nutzdaten werden bei der POST-Methode (im Gegensatz zur GET-Methode) in einem entity body übertragen, für den ein Inhaltstyp angegeben werden kann. Dieser Inhaltstyp kann natürlich auch mit einem charset-Parameter versehen werden.

Zu kritisieren wäre jetzt also “nur” noch, daß die Spezifikation, insbesondere das dort angegebene Beispiel, darauf nicht eingeht (mal ganz abgesehen davon, daß die Leerzeile zwischen Header und Body fehlt …), und daß auch die am Markt verfügbaren Implementierungen (zum Beispiel WordPress) dieses Problem gleichfalls ignorieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>